• 071 272 53 72
  • info@toxic.fm
  • Lerchenfeldstrasse 3, 9014 St.Gallen

Ruf uns an071 272 53 72

Ausbildungskonzept

Die Ausbildung bei der RSS Medienschule mit dem Ausbildungssender toxic.fm ist schweizweit einzigartig und sehr praxisorientiert. Die Auszubildenden lernen innert kürzester Zeit den redaktionellen Alltag im Radio und Online kennen. Die Lehrgänge beinhalten drei Elemente:

1. Praxisorientierter Alltag: Die Auszubildenden arbeiten fast ab dem ersten Tag in der Radio- und Onlineredaktion des Senders toxic.fm und werden dabei von AusbildnerInnen eng begleitet.

2. Externe Coachings: Externe Coaches von Radio- und TV-Stationen coachen die Auszubildenden individuell, geben ausführliche Feedbacks zu ihren Berichten und Sendungen und bewerten die Abschlussprüfungen.

3. Theoriekurse: In über 20 Theoriekursen von Schweizer Medienschaffenden aus vielen unterschiedlichen Medienhäusern, Radio- und TV Stationen lernen die Auszubildenden das theoretische Grundwissen, welches sie gleich im täglichen Alltag bei toxic.fm umsetzen können.    

 

«Für mich war die Ausbildung bei toxic.fm wie ein Spielplatz! Man kann sehr vieles ausprobieren und darf auch einmal auf die Nase fallen! Ich habe bei toxic.fm alle Basics erlernt, die mir den Einstieg in die Medienbranche ermöglicht haben.»

Joe Keller, FM1